Gottesdienst in Büfettform – Liebenzeller Mission startet neues, innovatives Gottesdienstangebot


BAD LIEBENZELL. „Heartbeat“ – unter diesem Motto startet die Liebenzeller Mission am Donnerstag, 24. Oktober, um 19:30 Uhr im Missions- und Schulungszentrum eine neue, innovative Gottesdienst-Reihe für Leib, Geist, und Seele.

BAD LIEBENZELL. „Heart­beat“ – unter die­sem Mot­to star­tet die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on am Don­ners­tag, 24. Okto­ber, um 19:30 Uhr im Mis­si­ons- und Schu­lungs­zen­trum eine neue, inno­va­ti­ve Got­tes­dienst-Rei­he für Leib, Geist, und See­le. Das Ange­bot wen­det sich sowohl an Chris­ten als auch an Inter­es­sier­te, die dem Glau­ben kri­tisch gegen­über­ste­hen und sich auf Fra­gen des Glau­bens ein­las­sen möch­ten, erklär­te der Direk­tor der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on, Pfar­rer Johan­nes Luithle.
Der Clou an den bis­lang fünf geplan­ten Don­ners­tag-Aben­den: Jeder Besu­cher kann den Got­tes­dienst wie ein geist­li­ches Büfett zusam­men­stel­len: Nach einem abwechs­lungs­rei­chen Star­tim­puls kön­nen die Gäs­te das Gehör­te in unter­schied­li­chen Gesprächs­grup­pen ver­tie­fen. Par­al­lel dazu kann man sich auch krea­tiv mit dem Gehör­ten aus­ein­an­der­set­zen, mit ande­ren sin­gen, Gott anbe­ten oder das Abend­mahl fei­ern. Eben­so kön­nen Besu­che­rin­nen und Besu­cher für sich beten oder sich seg­nen las­sen. „Somit kann sich jeder das aus­su­chen, was einem an dem Abend gut­tut, was ihm auf dem Her­zen liegt und ihn bewegt“, so Luith­le. Die rund 40 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter möch­ten mit Wor­ten, Musik und Erfah­run­gen eine herz­li­che Atmo­sphä­re schaf­fen. Jeder soll so Got­tes­dienst fei­ern kön­nen, wie es zu ihm passt. „Heart­beat“ lädt dazu ein, den Herz­schlag Got­tes zu hören und den eige­nen Rhyth­mus zu fin­den. Aber auch der Aus­tausch und das leib­li­che Wohl kom­men nicht zu kurz: In einem Bis­tro wer­den bis 22 Uhr Geträn­ke und klei­ne Spe­zia­li­tä­ten ange­bo­ten. So kön­nen alle ihre Freun­de mit­brin­gen und mit­ein­an­der ins Gespräch kommen.

Bis­lang ste­hen fol­gen­de Don­ners­tag-Ter­mi­ne und The­men jeweils um 19:30 Uhr im Mis­si­ons- und Schu­lungs­zen­trum fest: 24. Okto­ber 2019: #dank­bar; 21. Novem­ber 2019: #erneu­er­bar; 23. Janu­ar 2020: #ver­wund­bar; 20. Febru­ar 2020: #wun­der­bar und 26. März 2020: #ver­än­der­bar.

Wer bei der Got­tes­dienst-Rei­he mit­ar­bei­ten möch­te, ist herz­lich ein­ge­la­den: Inter­es­sier­te kön­nen sich im Cate­ring, „Wort­team“, bei der musi­ka­li­schen Gestal­tung, Krea­tiv­team, bei der Tech­nik und beim Auf­bau ein­brin­gen. Als Ansprech­part­ner steht dazu bereit: Gemein­schafts­pas­tor Andre­as Brecht, Tele­fon: 07052 17–7309, E‑Mail: andreas.brecht@liebenzell.org.